Klinikum Rahden: CDU tritt für Erhalt des Bettenhauses ein

Artikel des Mindener Tageblatts verbreitet Fehlinformation

zu der Berichterstattung des Mindener Tageblattes vom 12.12.11 zur Krankenhaus-Sanierung in Rahden stellt die CDU-Kreistagsfraktion fest:

"Die in dem Artikel enthaltene Behauptung, wir würden für eine Übergangslösung mit Ausbau des Bettenhauses für wenige Monate eintreten ist nachweislich falsch. Dieses haben wir nie getan. Im Gegenteil: Bereits in der Presseerklärung vom 24.11.2011 hat sich die CDU angesichts der neuen Erkenntnisse explizit gegen den Plan ausgesprochen, die alte Orthopädie mit einem Kostenaufwand von 550.000 Euro herzurichten um sie nach ca. 13 Wochen Nutzungsdauer abzureißen. Wir fordern den wirtschaftlich sinnvollen Erhalt der oberen Stockwerke in Rahden."

CDU Minden-Lübbecke hält Rückblick und Ausschau

Neujahrsempfang mit Karl-Josef Laumann

In einer letzten Vorstandssitzung in diesem Jahr zog die CDU Kreisvorsitzende Kirstin Korte ein Fazit zur geleisteten politischen Arbeit der CDU Minden-Lübbecke. Sie dankte dabei allen Stadt- und Gemeindeverbänden für die geleistete kommunalpolitische Arbeit vor Ort.

Mühlenkreiskliniken: Nicht für 4 Monate Nutzung 550 000 Euro ausgeben! - CDU-Fraktion sieht sich in ihrer Position bestätigt

Minden/Lübbecke/Rahden: "Auch die in öffentlicher Sitzung des Kreisausschusses dargestellte Umbausituation für das Krankenhaus Rahden hat nicht nur für Beobachter der neuen Situation noch offene Fragen hinterlassen, insbesondere durch unterschiedliche Darstellungen und Zahlen", stellte die CDU-Fraktion in einer aktuellen Stellungnahme fest.

Spannende Diskussion in Leipzig

Delegierte aus dem Mühlenkreis beim CDU-Bundesparteitag

Delegierte der Mühlenkreis-CDU bei spannender Entscheidungsfindung der CDU dabei.

Kirstin Korte fordert Zukunftsgestaltung

Neuer CDU-Kreisvorstand konstituierte sich

In der konstituierenden Sitzung des CDU Kreisvorstands, warb die frisch gewählte CDU-Kreisvorsitzende Kirstin Korte für ihre Idee, Arbeitsgruppen mit zukunftsorientierten Themen einzurichten. Diese Idee hatte sie bereits den Delegierten des 48. CDU-Kreisparteitages vorgestellt und dabei große Zustimmung erfahren.

CDU-Kreisverband begrüßt Standortentscheidung

Schweres Pionier-Bataillon 130 bleibt in Minden stationiert

Auch die CDU Minden-Lübbecke zeigt sich hocherfreut über die Entscheidung des Bundesverteidigungsministers Thomas de Maiziere, den Bundeswehrstandort zu Minden erhalten.
 

Kirstin Korte neue Kreisvorsitzende

Kreisparteitag wählt neuen Vorstand

Kirstin Korte ist neue Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Minden-Lübbecke. Steffen Kampeter MdB wurde mit Standing Ovations verabschiedet.

CDU erwartet Elmar Brok beim Kreisparteitag

Europaabgeordneter wird Grußwort sprechen

Die CDU im Mühlenkreis freut sich auf ein Grußwort des Europapolitikers beim Kreisparteitag am Samstag den 8. Oktober in der Stadthalle Minden.

Kreisparteitag der CDU Minden-Lübbecke in der Stadthalle Minden

Kirstin Korte als neue CDU-Kreisvorsitzende vorgeschlagen

Auf ihrem Kreisparteitag am 8. Oktober wählt die CDU im Mühlenkreis einen neuen Kreisvorstand. Nachdem der amtierende Vorsitzende Steffen Kampeter im Mai angekündigt hatte, nicht erneut für dieses Amt zu kandidieren, hat nun der erweiterte Kreisvorstand den Delegierten einstimmig Kirstin Korte als neue CDU-Kreisvorsitzende vorgeschlagen.