Kreisparteitag der CDU Minden-Lübbecke in der Stadthalle Minden

Kirstin Korte als neue CDU-Kreisvorsitzende vorgeschlagen

28.09.2011 | Minden

Auf ihrem Kreisparteitag am 8. Oktober wählt die CDU im Mühlenkreis einen neuen Kreisvorstand. Nachdem der amtierende Vorsitzende Steffen Kampeter im Mai angekündigt hatte, nicht erneut für dieses Amt zu kandidieren, hat nun der erweiterte Kreisvorstand den Delegierten einstimmig Kirstin Korte als neue CDU-Kreisvorsitzende vorgeschlagen.

„Ich freue mich, dass sich Kirstin Korte bereit erklärt hat, für dieses Amt zu kandidieren. Als stellvertretende Landrätin kennt sie den Mühlenkreis und seine Menschen und ist auch bereits seit vielen Jahren in der Mühlenkreis-CDU in führender Position engagiert. Ich schätze die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihr sehr“, so Kreisvorsitzender Steffen Kampeter. Als Kreisvorsitzende der Frauen Union sowie bereits von 1995 bis 1999 als stellv. CDU-Kreisvorsitzende habe Kirstin Korte sich in besonderer Weise in der CDU eingebracht und Ansehen unter den Mitgliedern und bei den Bürgerinnen und Bürgern erworben. „Dies wird auch noch einmal durch die einstimmige Nominierung durch den Kreisvorstand dokumentiert“, so Kampeter weiter.
 
Die Delegierten des Kreisverbandes werden am Samstag, den 8. Oktober 2011, ab 9.00 Uhr in der Stadthalle Minden zur Wahl des neuen CDU-Kreisvorstandes zusammen kommen. Neben der Position der Kreisvorsitzenden und der 4 stellvertretenden Vorsitzenden sind insgesamt weitere 22 Positionen im Kreisvorstand zu besetzen.