Kirstin Korte fordert Zukunftsgestaltung

Neuer CDU-Kreisvorstand konstituierte sich

03.11.2011 | Minden

In der konstituierenden Sitzung des CDU Kreisvorstands, warb die frisch gewählte CDU-Kreisvorsitzende Kirstin Korte für ihre Idee, Arbeitsgruppen mit zukunftsorientierten Themen einzurichten. Diese Idee hatte sie bereits den Delegierten des 48. CDU-Kreisparteitages vorgestellt und dabei große Zustimmung erfahren.

„Wir wollen ein generationenübergreifendes gemeinsames zukünftiges Lebensmodell erarbeiten, in dem alle Menschen im Mühlenkreis ihren Platz finden. Dafür brauchen wir eine Querschnittspolitik, die über Ressorts hinweg entwickelt wird. Es ist nicht zielführend von anderen stets zu fordern! Wir handeln selbst, um unseren Kreis zukunftsfähig mit zu gestalten“, so Kirstin Korte.
 
Fünf Arbeitsgruppen sollen es nach ihren Vorstellungen werden, die sich mit Themen Umwelt, Energie und Verkehr, mit Wirtschaft, Tourismus und Infrastruktur, mit Schule und Jugend, mit Sozialem und Gesundheit sowie mit Bürgerschaftlichem Engagement und Integration befassen. Ein sechster Arbeitskreis soll sich ausschließlich mit der parteiinternen Weiterentwicklung beschäftigen unter dem Motto: Parteientwicklung – Die Partei der Zukunft.
 
Dabei beschränkt sich die Zusammensetzung der Gruppen nicht nur auf die gewählten Mandatsträger aus den Städten und Gemeinden des Kreises. Vielmehr werden alle interessierten CDU-Mitglieder eingeladen, ihre Erfahrungen, Vorstellungen und Wünsche in die Arbeit einzubringen. „Unsere sorgfältig erarbeiteten Antworten werden in hohem Maße die Entwicklung unserer Heimat prägen. Für die CDU im Mühlenkreis steht dabei die Orientierung an den Menschen und deren Bedürfnisse im Mittelpunkt des politischen Handelns, ohne die wirtschaftliche Entwicklung aus dem Blick zu verlieren“, warb die Kreisvorsitzende leidenschaftlich für ihre Vision, die Zukunftsthemen im Mühlenkreis aktiv aufzugreifen. Einstimmig beschloss der CDU Kreisvorstand die Einrichtung der Arbeitsgruppen, sie werden nach dem Jahreswechsel mit ihrer Arbeit beginnen.