Mühlenkreisdelegierte in der ersten Reihe

Spannender Bundesparteitag in Köln

Da waren die Delegierten der CDU aus dem Mühlenkreis überrascht und erfreut: Die Parteitags-Regie hatte die Vertreter der CDU im Mühlenkreis in der ersten Reihe beim Bundesparteitag in Köln platziert. So konnten sie die Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel „hautnah“ erleben.  


Im Verlauf des Bundesparteitages wurde der gesamt Bundesvorstand der CDU neu gewählt. Besonders über das gute Ergebnis der Wiederwahl von Dr. Merkel freuten sich die Delegierten (auf dem Foto von links) Frank Rabe (Stemwede), Kirstin Korte MdL (Minden), Steffen Kampeter MdB (Minden), Bianca Winkelmann (Rahden) und Dr. Oliver Vogt (Espelkamp). 

Bestimmten die Wahlen des Bundesvorstandes den ersten Tag des Bundesparteitages standen am Mittwoch dann die Beratung und Beschlussfassung der Anträge auf der Tagesordnung. Neben der Abstimmung über Anträge zum Statut und zur Geschäftsordnung der Bundespartei wurde in Köln in verschiedenen Foren über die Zukunft der Bürgergesellschaft, über nachhaltige Lebensqualität und über die Arbeit der Zukunft diskutiert.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben