Kür der Kandidaten für die Landtagswahl 2017 steht bevor

CDU-Mitglieder haben die Wahl

Zwei Bewerber gehen für die CDU ins Rennen um das Landtagsmandat im Wahlkreis 88, das Gebiet des Altkreises Lübbecke mit Hille und Petershagen. Bianca Winkelmann aus Rahden und Dr. Henning Vieker aus Espelkamp möchten künftig die Arbeit des bisherigen Amtsinhabers Friedhelm Ortgies fortsetzen und legten dem Kreisvorstand der CDU im Mühlenkreis jetzt ihre Bewerbung vor. Im Wahlkreis 89, Minden und Porta Westfalica, wird Landtagsabgeordnete Kirstin Korte wieder zur Wahl antreten.

Am 6. Juni sollen in der Stadthalle Lübbecke die Bewerber für die Wahlkreise 88, Minden-Lübbecke I und 89, Minden-Lübbecke II, aufgestellt werden. Doch zuvor sind in den Stadt- und Gemeindeverbänden die Vertreterinnen und Vertreter für Aufstellungsversammlung zu wählen - Gelegenheit für die Bewerber, sich den Mitgliedern der CDU bekannt zu machen.

Bianca Winkelmann, Stadtverbandsvorsitzende und Fraktionsvorsitzende in Rahden und Dr. Henning Vieker, langjähriger früherer JU-Kreisvorsitzender und aktuell Kreistagsmitglied, werden am 10. März in Hüllhorst in der Wiehentherme bei der CDU-Gemeindeverbandsversammlung den ersten Aufschlag haben. Es folgt die Stadtverbandsversammlung der CDU Espelkamp am 15. März in der Gaststätte Sudetenland. Auch die weiteren Versammlungen in den Stadt- und Gemeindeverbänden sind schon im Terminkalender der beiden Bewerber vermerkt.

Im Wahlkreis 89 wird sich Landtagsabgeordnete Kirstin Korte ebenfalls in den beiden Versammlungen in Porta Westfalica und in Minden vorstellen und über ihre bisherige Arbeit im Landtag berichten und ihre Vorstellungen zu den künftigen Aufgaben der Landespolitik darlegen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben